Paar im Wasser mit Tipp Button
08. April 2021

Progressive Muskelrelaxation (PMR)

Progressive Muskelrelaxation (PMR)

Kräftigung und Entspannung mit der Progressiven Muskelrelaxation (PMR)

In diesen herausfordernden Zeiten sind wir gezwungen auf Trainingsmethoden zurückzugreifen, die ortsungebunden und geräteunabhängig durchführbar sind.

Mit der PMR Methode können Sie jederzeit körpereigene Ressourcen aktivieren und sowohl sanfte Kräftigung als auch bewusste Entspannung erreichen. Sie fördern außerdem die Durchblutung der Muskulatur und schulen Ihre Körperwahrnehmung.

Setzen Sie sich einfach bequem auf einen Stuhl, oder eine Bank. Achten Sie darauf die Beine hüft- schulterbreit zu positionieren die Unterarme liegen bequem auf Ihren Oberschenkeln.

Konzentrieren Sie sich auf Ihren Nacken- und Schulterbereich. Ziehen Sie jetzt Ihre Schultern hoch, so dass Sie die Spannung deutlich wahrnehmen, ohne dass es schmerzt. Halten Sie die Spannung etwa 6 – 10 Sekunden und achten Sie auf Ihre Empfindungen. Lassen Sie dann Ihre Schultern fallen und achten Sie auf das Nachlassen der Spannung. Fühlen Sie das angenehme Gefühl der Entspannung ca. 20 – 30 Sekunden.  Wiederholen Sie diese Übung ein zweites Mal.

Konzentrieren Sie sich nun auf Ihre Hände. Ballen Sie Ihre Hände zu Fäusten fester und fester bis Sie die Spannung deutlich bis in die Oberarme spüren, natürlich ohne dass es schmerzt! Halten Sie die Spannung wieder 6 – 10 Sekunden und lassen Sie wieder los. Öffnen Sie Ihre Hände und spüren Sie das Nachlassen der Anspannung. Spüren Sie den Unterschied zur Anspannung 20 – 30 Sekunden nach und wiederholen Sie auch diese Übung ein weiteres Mal.

Bevor Sie die Übung beenden ballen Sie nochmals beide Fäuste mehrmals und ziehen die Unterarme an, um sich nach der Entspannung wieder zu aktivieren.

Beide Übungen sollten zuerst in einer ruhigen Umgebung geübt werden, um sich besonders gut auf die Körperwahrnehmungen konzentrieren zu können.

Viel Spaß  & auf ein baldiges Wiedersehen -
aus der Römertherme Baden


Weitere Tipps


14.04.2020

Home-Office

Hilfreiche Tipps wie man den Arbeitsplatz zuhause optimal einrichtet & ein paar tolle Übungen zur Auflockerung zwischendurch....


31.03.2020

Vier kurze, aber sehr effektive Fitnessübungen für Ihr Home Workout

Nachdem Sie alle Vorbereitungen getroffen haben, kann es auch schon losgehen. Diese vier knackigen Übungen lassen sich mühelos in jeden Alltag integrieren und können auf regelmäßiger Basis daheim durchgeführt werden....


31.03.2020

Bewegung daheim? Darauf sollten Sie achten!

Bewegung ist eine Grundvoraussetzung, die das normale Funktionieren des Menschen erst ermöglicht und darf auch in der kalten Jahreszeit nicht außer Acht gelassen werden!...


08.02.2019

Bioelektrische Impedanzanalyse (BIA) – medizinische Analyse der Körperzusammensetzung

Um den Ist-Zustand der eigenen Körperzusammensetzung (Muskulatur, Fettmasse und Wasserhaushalt) und den Ernährungszustand erheben zu können, bieten wir Ihnen eine neue Art der Körperanalyse an....


08.08.2018

Tipps zur Vermeidung eines Flüssigkeitsmangels

Der Mensch besteht in etwa  zu 50 – bis 70 % aus Wasser. Der Wassergehalt  im Körper ist altersabhängig und nimmt im Laufe des Alterungsprozesses ab.  Hier gibt es Tipps zur Vermeidung eines Flüssigkeitsmangels....