Tablet auf dem ein Herr sich eine Seite ansieht
24. September 2020

Beste Gesundheit-Betriebe: Gesundheitsserie in der NÖN

Unter dem Titel "Der Gesundheitsprofi klärt auf" finden Sie derzeit in der NÖN eine informative Expertenserie der Partnerschaft "Beste Gesundheit".

Welche Bewegung für ein gesundes Herz? Welche Therapie hilft effizient bei Kalkschulter, Fersensporn, Tennisarm & Co? Was ist ein gesunder Lebensstil, welche Schwerpunkte setzt dabei das neue Gesundheitsformat GVA? Die Antworten auf diese sowie auf viele weitere Fragen lesen Sie in den kommenden Wochen. … weil Gesundheit das Wertvollste ist!

Zu den Beste Gesundheit-Betrieben gehören das Moorheilbad Harbach mit dem Gesundheitszentrum Zwettl, das Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs, das Gesundheitsresort Königsberg Bad Schönau, das Gesundheits- und Kurhotel Badener Hof mit dem Badener Kurzentrum und der Römertherme, das Lebens.Resort Ottenschlag, das Lebens.Med Zentrum Bad Erlach und das Lebens.Med Zentrum St. Pölten.

Hier geht es zu den erschienenen Artikeln:


Weitere News


11.06.2024

Auszeichnung durch FH Wien Campus erhalten

Wir unterstützen laufend Studierende bei Ihrer praktischen Ausbildung und wurden dafür mit einer Ehrentafel der FH Campus Wien ausgezeichnet.


28.05.2024

Sportlich aktiv trotz künstlichem Gelenk

Erfahren Sie welche Vorteile das künstliche Gelenk hat und wie man nach einer OP wieder in den aktiven Alltag zurückkehrt und Vertrauen in die Belastbarkeit erlangt.


03.05.2024

Beitrag im Magazin GESUND & LEBEN

Die neue Ausgabe vom Magazin "GESUND & LEBEN" vom Ärzteverlag beinhaltet einen wissenswerten Artikel über unsere Partnerschaft "Beste Gesundheit".


25.04.2024

MAI-AKTION: Gesundheit PLUS

Im Mai sind unsere Gesundheitsleistungen PLUS in Aktion.


07.04.2024

Heute ist Weltgesundheitstag!

Die Beste Gesundheit-Partnerschaft, zu der auch Med.Vital Baden mit Badener Hof, Badener Kurzentrum und Römertherme gehört, möchte diesen Aktionstag nutzen, um das Bewusstsein für psychische und soziale Gesundheit zu stärken und zu ermutigen, auf die eigene psychosoziale Gesundheit zu achten.