Paar im Wasser mit Tipp Button
24. August 2017

Entspannung und Ausgleich

Entspannung und Ausgleich

Wir leben in einer hektischen Zeit, geprägt von Terminen und Verpflichtungen.
Die Anforderungen im Berufsalltag sind hoch, der typische Arbeitstag ist häufig gekennzeichnet von Stress und Zeitdruck.
Um diesen äußeren Stressoren nicht zu erliegen und die eigenen Ressourcen zu stärken braucht es oft ein Ventil, um den Alltagsstress wieder abbauen zu können.
Solche Möglichkeiten finden sich im Sport oder ganz konkret bei Entspannungstechniken.

Gezielte Entspannungstechniken bewirken eine Verringerung von körperlicher Anspannung und emotionalen Belastungen. Belastungssituationen können besser bewältigt und gezielte Entspannung kann herbeigeführt werden.

Es gibt verschiedenste Möglichkeiten zur gezielten Entspannung, dazu zählen ...

  • Atemtechniken
  • progressive Muskelrelaxation
  • geführte Entspannung
  • Autogenes Training
  • Meditation
  • Yoga
  • Qi gong
  • Tai Chi

Diese Techniken müssen allerdings unter Anleitung erlernt werden und erfordern regelmäßiges Üben.
Oft helfen auch einfache Mittel wie warme Bäder, Massagen, Sauna und Dampfbad,
um die Gedanken vom Alltagsstress zu befreien.

Ihr Team des Fitnesscenters der Römertherme Baden


Weitere Tipps


14.04.2020

Home-Office

Hilfreiche Tipps wie man den Arbeitsplatz zuhause optimal einrichtet & ein paar tolle Übungen zur Auflockerung zwischendurch....


31.03.2020

Vier kurze, aber sehr effektive Fitnessübungen für Ihr Home Workout

Nachdem Sie alle Vorbereitungen getroffen haben, kann es auch schon losgehen. Diese vier knackigen Übungen lassen sich mühelos in jeden Alltag integrieren und können auf regelmäßiger Basis daheim durchgeführt werden....


31.03.2020

Bewegung daheim? Darauf sollten Sie achten!

Bewegung ist eine Grundvoraussetzung, die das normale Funktionieren des Menschen erst ermöglicht und darf auch in der kalten Jahreszeit nicht außer Acht gelassen werden!...


08.02.2019

Bioelektrische Impedanzanalyse (BIA) – medizinische Analyse der Körperzusammensetzung

Um den Ist-Zustand der eigenen Körperzusammensetzung (Muskulatur, Fettmasse und Wasserhaushalt) und den Ernährungszustand erheben zu können, bieten wir Ihnen eine neue Art der Körperanalyse an....


08.08.2018

Tipps zur Vermeidung eines Flüssigkeitsmangels

Der Mensch besteht in etwa  zu 50 – bis 70 % aus Wasser. Der Wassergehalt  im Körper ist altersabhängig und nimmt im Laufe des Alterungsprozesses ab.  Hier gibt es Tipps zur Vermeidung eines Flüssigkeitsmangels....