Holistisches (ganzheitliches) Training

18. September 2018

 

Unser Körper ist ein faszinierendes Gesamtkunstwerk und ermöglicht uns eine unglaubliche Aktionsvielfalt, was durch ein komplexes Zusammenspiel verschiedenster Organsysteme möglich wird. So können wir uns bei Bedarf ausdauernd und  kraftvoll bewegen, schnell reagieren, wir können schwere Lasten tragen, oder einfach spazieren gehen. Wir können  greifen, uns hochziehen, laufen, klettern, heben, werfen, wir können uns beugen, drehen, dehnen und noch vieles mehr.

Diese Vielfalt an Bewegungsmöglichkeiten erfordert gerade in der heutigen, bewegungsarmen, Zeit einen ganzheitlichen Trainingsansatz, denn nur wenn wir die unterschiedlichen Organsysteme auch mit  den  jeweils erforderlichen Trainingsreizen  versorgen,  können wir sie erfolgreich trainieren!

Wir brauchen daher sowohl ein richtig dosiertes Ausdauertraining für unser Herz-Kreislaufsystem, ein differenziertes Krafttraining für unsere Muskulatur und den gesamten Bewegungsapparat, sowie ausreichende Beweglichkeits- und Koordinationsinhalte um im Alltag alle Herausforderungen sicher meistern zu können.
Durch regelmäßiges Training mindestens 2-3 x pro Woche werden alle trainierten Organsysteme gestärkt und verbessert.

Die Römertherme bietet unter fachkundiger Anleitung unserer Trainer ein perfektes Umfeld um alle notwendigen Trainingsschritte setzen zu können. Trainieren sie ganzheitlich und vielfältig mit modernsten Trainingsmaschinen, Hanteln, Seilzügen, Laufbändern, Crosstrainern und Rädern, absolvieren  Sie einige Längen im Sportbecken und genießen Sie die unterschiedlichsten Trainingsmöglichkeiten in unserem Fitnesscenter und der Römertherme.

 

Viel Spaß beim Sporteln.

 

Andreas Maringer
Fitnesstrainer & Qualitätsmanager
Römertherme Baden